SG Haueneberstein – Phönix Damen 1:6

Am 6. Spieltag standen wir dem Aufsteiger SG Haueneberstein zum ersten Mal gegenüber. Gleich zu Beginn des Spiels erzielte Jasmin Fechner, in der 4. Minute das 0:1. Die Frauen von Haueneberstein konterten 10 Minuten später geschickt und erspielten so den Ausgleich. Vor der Halbzeitpause gelang es uns allerdings nochmal, die Führung durch einen schönen Spielzug zu erlangen.
In der 2. Halbzeit spielten wir auf ein Tor und konnten so in der 64. und 66. Minute zwei weitere Tore nachlegen. Die SG Haueneberstein bäumte sich noch einmal auf, scheiterte aber an der souveränen Manuela Schmitt in Tor. Die Bemühungen der Gegner wurden dann in der 83. Minute durch einen verwandelten Elfmeter von Meike Pelic zerschlagen. Am Ende war es Jana Diehl, die das Spiel in der 89. Minute durch ihr wohlverdientes Tor zum 1:6 abschloss.

Wir auf Facebook

About Meike Pelic